10 Gründe, warum Deutschland 2014 NICHT Weltmeister wird

Abgelegt unter: Deutschland |

Auch bei der WM 2014 wird Deutschland wieder nicht Weltmeister. Hier sind die Gründe.

WM 2014 enttäuschter Fan mit Deutschland-Flagge - (c) martinterber.com

10 Gründe, warum Deutschland 2014 NICHT Weltmeister wird

  1. Das gab’s noch nie: Deutschland schafft die Qualifikation nicht!
  2. Jogi kann nur Halbfinale
  3. „Die Offensive gewinnt Spiele, die Defensive gewinnt Titel“ …
  4. Deutschland kann’s nur in Europa: Alle drei Weltmeister-Titel wurden in Europa gewonnen; in Südamerika werden nur Südamerikaner Weltmeister (→ „ein Ding der Unmöglichkeit“)
  5. Die Mannschaft ist (noch) zu jung und hat gegen die abgezockten Teams aus Spanien o. Italien keine Chance
  6. Spanien schafft es nicht nur, zum 1. Mal einen EM-Titel zu verteidigen, sondern wird nun auch die erste Mannschaft, die einen WM-Titel verteidigt
  7. Zu viele Nationalspieler aus Leverkusen verbreiten den Vize-Virus
  8. Nach dem WM-Austragungsland verkauft vergibt Blatter auch den WM-Titel an den meistbietenden Ölmagnaten
  9. Obwohl Löws System „Ohne Stürmer“ funktioniert, scheitert das Experiment „Ohne Torwart“
  10. Nach der Titel-Arithmetik (’54, ’74, ’90) ist uns der WM-Titel schon 2002 oder 2006 verloren gegangen

Oder schafft es Deutschland doch? Hier sind 10 Gründe, warum Deutschland 2014 Weltmeister wird.

(Fotoquelle: martinterber.com)

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte diesen Artikel! - Vielen Dank
Rating: 2.0/5 (99 votes cast)
10 Gründe, warum Deutschland 2014 NICHT Weltmeister wird, 2.0 out of 5 based on 99 ratings