10 Gründe, warum Deutschland 2014 Weltmeister wird

Abgelegt unter: Deutschland |

Deutschland wird bei der WM 2014 in Brasilien Weltmeister, ganz klar! Hier sind 10 gute Gründe.

Deutschland WM 2014 Weltmeister-Pokal - (c) martinterber.com

10 Gründe, warum Deutschland 2014 Weltmeister wird

  1. Aller guten Dinge sind drei: 2006 Halbfinale, 2010 Halbfinale, 2014 Finale …und Sieg
  2. Wir treffen nicht auf Spanien
  3. Miro Klose wird WM-Rekordtorschütze → WM-Finale → 85. Minute → 1:0 Klose → Salto → Karriere-Ende
  4. Rumba statt Rumpelfußball: Wo andere Mannschaften nur einen Offensiv-Star haben (Argentinien: Messi; Brasilien: Neymar; Italien: El Shaarawy) hat Deutschland drei: Özil, Götze, Reus
  5. Die Torlinien-Technik kommt aus Deutschland…
  6. Die gute Nachwuchsförderung zahlt sich aus und die goldene Generation wird golden
  7. Die Nationalspieler aus München und Dortmund wissen jetzt wie man Spanier schlägt
  8. Deutschland gewinnt zum 1. Mal im Maracanã-Stadion (dem Ort des WM-Finales); bisher gelang dort kein Sieg
  9. Frankreich fährt ohne Hollande zur WM
  10. Die Bayern-Spieler im DFB-Team sprechen seit Guardiola nun alle spanisch und verstehen im Finale alle Absprachen der Spanier

Oder schafft es Deutschland doch nicht? Hier sind 10 Gründe, warum Deutschland 2014 NICHT Weltmeister wird.

(Fotoquelle: martinterber.com)

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte diesen Artikel! - Vielen Dank
Rating: 2.9/5 (57 votes cast)
10 Gründe, warum Deutschland 2014 Weltmeister wird, 2.9 out of 5 based on 57 ratings