Brazucam: Die Kamera im WM 2014-Ball Brazuca

Abgelegt unter: News |

Brazuca around the World – Mit einer eingebauten 360° Kamera reist der WM-Ball über Spanien, Deutschland, England Richtung Brasilien.

Brazucam - Die Kamera im WM 2014-Ball Brazuca von Adidas

(Bildquelle: Screenshot youtube.com/adidasfootballtv)

Bilder aus Sicht eines Balles

Adidas hat den WM 2014-Ball Brazuca mit einer Kamera ausgerüstet und schickt ihn auf Weltreise. Unter dem Motto „Brazuca around the World“ reist der offizielle WM-Ball über sieben Länder ins WM-Gastgeberland Brasilien. Seine Stationen sind dabei Spanien, Deutschland, England, Russland, Japan, USA und Mexico.

Das Besondere: Brazuca ist mit einer eingebauten Kamera ausgerüstet, der Brazucam. Eigentlich müsste man sagen Brazucams, denn insgesamt sind sechs HD-Kameras im Ball eingebaut, die Bilder im 360°-Format ermöglichen.

Im Stile von Kurz-Dokumentationen werden die Besonderheiten des Fußballs in jedem bereisten Land in Videos präsentiert. Über sieben Wochen veröffentlicht Adidas jede Woche ein weiteres Video der Brazucam.

WM 2014-Ball Brazuca kaufen – hier klicken

Trailer: Brazuca Around the World

Brazuca in Spanien

Brazuca in Deutschland

Brazuca in England

WM 2014-Ball Brazuca kaufen – hier klicken

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte diesen Artikel! - Vielen Dank
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)