Interview mit Frank Buschmann: „Hummels wäre bei mir gesetzt“

Abgelegt unter: News |
Frank Buschmann

Frank Buschmann

Was denken Deutschlands Fußball-Journalisten im Vorfeld der WM 2014 über die deutsche Nationalmannschaft und ihre Chancen, in Brasilien Weltmeister zu werden? Wir haben „Deutschlands besten Sportkommentator“ Frank Buschmann befragt.

 

Frage: Was muss die Nationalmannschaft beibehalten, um 2014 Weltmeister zu werden? Was muss sie noch ändern?

Frank Buschmann: Das Offensivspiel darf gerne so bleiben, wie es ist. Reus, Müller, Götze wären meine Offensivspieler. Dahinter Özil. Das Defensivverhalten der gesamten Mannschaft ist ausbaufähig. Das gilt nicht nur für die Viererkette. Hummels wäre bei mir gesetzt.

 

Schweinsteiger, Khedira, Gündogan, Kroos: Wer soll spielen im zentralen Mittelfeld? Sind die Benders nur 2. Wahl?

Frank Buschmann: Ich würde mit Schweinsteiger und Gündogan spielen. Aber im Turnier brauchst du Alternativen. Auf dieser Position ist Deutschland bockstark besetzt.

 

Angenommen Manuel Neuer fällt aus. Wer sollte dann den deutschen Kasten hüten?

Frank Buschmann: Ohne Wenn und Aber Weidenfeller!

 

13. Juli 2014, Rio de Janeiro, Maracanã-Stadion: WM-Finale Brasilien gegen Deutschland. Wer schießt uns zum Sieg?

Frank Buschmann: Kann ich über Wasser laufen? Ok, Thomas Müller in der 78. Minute zum 2:1….

 

Der am meisten unterschätzte aktuelle deutsche Nationalspieler?

Frank Buschmann: Wohl Toni Kroos, der einen hervorragenden Abschluss hat, aber unter der Megakonkurrenz auf dieser Position leidet.

 

Angenommen Jogi Löw würde einen Ihrer Ratschläge umsetzen. Welcher sollte das sein?

Frank Buschmann: Sich wirklich nicht nach dem Gegner richten und die eigene Spielidee gnadenlos durchsetzen, auch wenn der Gegner im Halbfinale Italien heißt……

 

Welche Frage an welchen Nationalspieler haben Sie sich nie getraut zu stellen?

Frank Buschmann: In die Verlegenheit bin ich noch nie gekommen!

 

>>Lesen Sie hier unser Interview mit Esther Sedlaczek, der Sportmoderatorin von Sky

>>Lesen Sie hier unser Interview mit Laura Wontorra von Sport1

>>Lesen Sie hier unser Interview mit Reiner Calmund

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte diesen Artikel! - Vielen Dank
Rating: 5.0/5 (17 votes cast)
Interview mit Frank Buschmann: „Hummels wäre bei mir gesetzt“, 5.0 out of 5 based on 17 ratings