Nike Magista: Mario Götzes Fußballschuh zur WM 2014

Abgelegt unter: News |

MAGISTA, das ist der neongelbe Fußballschuh, der über den Knöchel geht, mit dem Mario Götze bei der WM 2014 in Brasilien spielt.

Nike Magista - WM 2014 Fussballschuh von Mario Götze

Magista: Der revolutionäre Fußballschuh von Nike

Mario Götze spielt bei der WM 2014 in Brasilien mit auffälligen neongelben Schuhen: Magista heißt dieses neue Modell von Nike, mit dem neben Götze auch Stars wie David Luiz von Brasilien oder Andrés Iniesta von Spanien auflaufen.

Nike präsentiert Magista als den „revolutionärsten Fußballschuh auf der Welt“. Das neue an Magista ist zum einen der mit dem Schuh verbundene sockenähnliche Knöchelschutz. Und zum anderen das wabenähnliche Flyknit-Material, das sich wie eine zweite Haut an den Fuß anfügt.

Der Name Magista setzt sich zusammen aus „El Mago“ (Magier) und „Il Regista“ (Regisseur).

Der Magista von Nike kommt in verschiedenen Modell-Varianten: Magista Opra, Magista Opus, Magista Orden, Magista Onda und Magista Ola. Der Magista Opra ist dabei die teuerste Version und die Magista Ola die günstigste Version.

Götze: „Wie eine zweite Haut“

Mario Götze (>> hier WM 2014-Trikot von Mario Götze) war mit an der Entwicklung des Fußballschuhs beteiligt und schwärmt von Magista: „Magista fühlt sich an wie eine zweite Haut. Es ist ein sehr natürliches Gefühl, ich habe den Eindruck noch näher am Ball zu sein und eine bessere Kontrolle über den Ball zu haben. Das hilft meiner kreativen Spielweise enorm.“

Fotos: Nike Magista

(Fotoquelle: Nike Inc.)

Video: Nike Magista

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte diesen Artikel! - Vielen Dank
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)