TV-Sendeplan: Die WM 2014 im Fernsehen

Abgelegt unter: News |

Wann & wo läuft die WM 2014 im Fernsehen?

TV-Sendeplan WM 2014 – Vom 12. Juni bis zum 13. Juli 2014 wird sich Deutschland wieder gemeinschaftlich vor dem Fernseher versammeln. Für alle Fußballfans ist dann die wichtigste Frage: Wann (um wieviel Uhr?) und wo (bei welchem Sender?) werden die Spiele der WM 2014 im TV gezeigt? Wir haben den Überblick.

Die WM 2014 live bei ARD & ZDF

Alle 64 Spiele der Fußball-WM 2014 werden live bei den beiden öffentlich-rechtlichen Sendern ARD und ZDF zusehen sein. Anders als bei vergangenen Turnieren werden diesmal keine Spiele bei RTL oder Sport1 übertragen.

Zum aktuellen Zeitpunkt haben sich ARD und ZDF auf die Übertragung des Eröffnungsspiels, des Endspiels und der WM-Vorrunde geeinigt. Wie die Spiele der K.O.-Phase aufgeteilt werden, entscheidet sich erst im Anschluß an die Vorrunde.

Zeitverschiebung und Anstoßzeiten

Im Sommer 2014 wird die Zeitverschiebung zwischen Deutschland und Brasilien fünf Stunden betragen. Alle Spiele der FIFA WM 2014 werden aber natürlich live im TV zu sehen sein. Für weitere Informationen empfehlen wir folgende Artikel:

WM 2014 Spielplan

WM 2014: Anstoßzeiten und Zeitverschiebung

Eröffnungsspiel, Finale und Deutschland in der Vorrunde

Vor dem gesamten Sendeplan ein kurzer Überblick der aktuell wichtigsten WM-Spiele:

– ZDF: Eröffnungsspiel Brasilien – Kroatien, Donnerstag 12. Juni, Anstoß 22:00 Uhr

– ARD: Gruppenspiel Deutschland – Portugal, Montag 16. Juni, Anstoß 18:00 Uhr

– ARD: Gruppenspiel Deutschland – Ghana, Samstag 21. Juni, Anstoß 21:00 Uhr

– ZDF: Gruppenspiel USA – Deutschland, Donnerstag 26. Juni, Anstoß 18:00 Uhr

– ARD: Finale, Sonntag 13. Juli, Anstoß 21:00 Uhr

TV-Sendeplan: WM 2014

Hier ist die Übersicht wann und wo die WM-Spiele live im TV übertragen werden.

TV-Sendeplan für die WM 2014 Vorrunde:

BRASILIEN – KROATIEN, 12. Juni, 22:00 Uhr
ZDF, Kommentator: Béla Réthy

MEXIKO – KAMERUN, 13. Juni, 18:00 Uhr
ZDF, Kommentator: Thomas Wark

SPANIEN – NIEDERLANDE, 13. Juni, 21:00 Uhr
ZDF, Kommentator: Oliver Schmidt

CHILE – AUSTRALIEN, 14. Juni, 00:00 Uhr
ZDF, Kommentator: Wolf-Dieter Poschmann

KOLUMBIEN – GRIECHENLAND, 14. Juni, 18:00 Uhr
ARD, Kommentator: Gerd Gottlob

URUGUAY – COSTA RICA, 14. Juni, 21:00 Uhr
ARD, Kommentator: Tom Bartels

ENGLAND – ITALIEN, 15. Juni, 00:00 Uhr
ARD, Kommentator: Steffen Simon

ELFENBEINKÜSTE – JAPAN, 15. Juni, 03:00 Uhr
ARD, Kommentator: Jens Jörg Rieck

SCHWEIZ – ECUADOR, 15. Juni, 18:00 Uhr
ZDF, Kommentator: Wolf-Dieter Poschmann

FRANKREICH – HONDURAS, 15. Juni, 21:00 Uhr
ZDF, Kommentator: Béla Réthy

ARGENTINIEN – BOSNIEN-HERZEGOWINA, 16. Juni, 00:00 Uhr
ZDF, Kommentator: Oliver Schmidt

DEUTSCHLAND – PORTUGAL, 16. Juni, 18:00 Uhr
ARD, Kommentator: Gerd Gottlob

IRAN – NIGERIA, 16. Juni, 21:00 Uhr
ARD, Kommentator: Steffen Simon

GHANA – USA, 17. Juni, 00:00 Uhr
ARD, Kommentator: Tom Bartels

BELGIEN – ALGERIEN, 17. Juni, 18:00 Uhr
ZDF, Kommentator: Oliver Schmidt

BRASILIEN – MEXIKO, 17. Juni, 21:00 Uhr
ZDF, Kommentator: Béla Réthy

RUSSLAND – SÜDKOREA, 18. Juni, 00:00 Uhr
ZDF, Kommentator: Thomas Wark

AUSTRALIEN – NIEDERLANDE, 18. Juni, 18:00 Uhr
ARD, Kommentator:Steffen Simon

SPANIEN – CHILE, 18. Juni, 21:00 Uhr
ARD, Kommentator: Gerd Gottlob

KAMERUN – KROATIEN, 19. Juni, 00:00 Uhr
ARD, Kommentator: Tom Bartels

KOLUMBIEN – ELFENBEINKÜSTE, 19. Juni, 18:00 Uhr
ZDF, Kommentator: Béla Réthy

URUGUAY – ENGLAND, 19. Juni, 21:00 Uhr
ZDF, Kommentator: Oliver Schmidt

JAPAN – GRIECHENLAND, 20. Juni, 00:00 Uhr
ZDF, Wolf-Dieter Poschmann

ITALIEN – COSTA RICA, 20. Juni, 18:00 Uhr
ARD, Kommentator: Tom Bartels

SCHWEIZ – FRANKREICH, 20. Juni, 21:00 Uhr
ARD, Kommentator: Steffen Simon

HONDURAS – ECUADOR, 21. Juni, 00:00 Uhr
ARD, Kommentator: Gerd Gottlob

ARGENTINIEN – IRAN, 21. Juni, 18:00 Uhr
ARD, Kommentator: Gerd Gottlob

DEUTSCHLAND – GHANA, 21. Juni, 21:00 Uhr
ARD, Kommentator: Tom Bartels

NIGERIA – BOSNIEN-HERZEGOWINA, 22. Juni, 00:00 Uhr
ARD, Kommentator: Steffen Simon

BELGIEN – RUSSLAND, 22. Juni, 18:00 Uhr
ZDF, Kommentator: Béla Réthy

SÜDKOREA – ALGERIEN, 22. Juni, 21:00 Uhr
ZDF, Kommentator: Thomas Wark

USA – PORTUGAL, 23. Juni, 00:00 Uhr
ZDF, Kommentator: Oliver Schmidt

AUSTRALIEN – SPANIEN, 23. Juni, 18:00 Uhr
Einsfestival, Kommentator: Andreas Witte

NIEDERLANDE – CHILE, 23. Juni, 18:00 Uhr
ARD, Kommentator: Tom Bartels

KAMERUN – BRASILIEN, 23. Juni, 22:00 Uhr
ARD, Kommentator: Steffen Simon

KROATIEN – MEXIKO, 23. Juni, 22:00 Uhr
ARD, Kommentator: Gerd Gottlob

ITALIEN – URUGUAY, 24. Juni, 18:00 Uhr
ZDF, Kommentator: Béla Réthy

COSTA RICA – ENGLAND, 24. Juni, 18:00 Uhr
ZDFinfo, Kommentator: Thomas Wark

GRIECHENLAND – ELFENBEINKÜSTE, 24. Juni, 22:00 Uhr
ZDF, Kommentator: Oliver Schmidt

JAPAN – KOLUMBIEN, 24. Juni, 22:00 Uhr
ZDFinfo, Kommentator: Wolf-Dieter Poschmann

NIGERIA – ARGENTINIEN, 25. Juni, 18:00 Uhr
ARD, Kommentator: Steffen Simon

BOSNIEN-HERZEGOWINA – IRAN, 25. Juni, 18:00 Uhr
Einsfestival, Kommentator: Andreas Witte

HONDURAS – SCHWEIZ, 25. Juni, 22:00 Uhr
ARD, Kommentator: Tom Bartels

ECUADOR – FRANKREICH, 25. Juni, 22:00 Uhr
ARD, Kommentator: Gerd Gottlob

USA – DEUTSCHLAND, 26. Juni, 18:00 Uhr
ZDF, Kommentator: Oliver Schmidt

PORTUGAL – GHANA, 26. Juni, 18:00 Uhr
ZDFinfo, Kommentator: Wolf-Dieter Poschmann

SÜDKOREA – BELGIEN, 26. Juni, 22:00 Uhr
ZDF, Kommentator: Béla Réthy

ALGERIEN – RUSSLAND, 26. Juni, 22:00 Uhr
ZDFinfo, Kommentator: Thomas Wark

In der Vorrunde werden die attraktiveren Spiele im Hauptprogramm von ARD & ZDF gezeigt, die parallel laufenden Begegnungen werden über die Digitalkanäle ZDFInfo und EinsFestival zu sehen sein.

Wie geht’s zum Achtelfinale weiter?

Das Achtelfinale wird nach Abschluss der Gruppenspiele zwischen ARD und ZDF aufgeteilt, das Viertelfinale nach dem Achtelfinale und das Halbfinale nach diesem. Das ZDF hat einen ersten Zugriff im Achtel- und Halbfinale, die ARD hat die erste Wahl im Viertelfinale. Das Spiel um Platz 3 läuft im ZDF, die ARD überträgt das Finale der WM 2014.

Achtelfinale:

BRASILIEN – CHILE, 28. Juni, 18:00 Uhr
ARD, Kommentator: Gerd Gottlob

KOLUMBIEN – URUGUAY, 28. Juni, 22:00 Uhr
ARD, Kommentator: Steffen Simon

NIEDERLANDE – MEXIKO, 29. Juni, 18:00 Uhr
ARD, Kommentator: Tom Bartels

COSTA RICA – GRIECHENLAND, 29. Juni, 22:00 Uhr
ARD, Kommentator: Gerd Gottlob

FRANKREICH – NIGERIA, 30. Juni, 18:00 Uhr
ZDF, Kommentator: Wolf-Dieter Poschmann

DEUTSCHLAND – ALGERIEN, 30. Juni, 22:00 Uhr
ZDF, Kommentator: Béla Réthy

ARGENTINIEN – SCHWEIZ, 01. Juli, 18:00 Uhr
ZDF, Kommentator: Oliver Schmidt

BELGIEN – USA, 01. Juli, 22:00 Uhr
ZDF, Kommentator: Thomas Wark

Viertelfinale:

FRANKREICH – DEUTSCHLAND, 04. Juli, 18:00 Uhr
ARD, Kommentator: Steffen Simon

BRASILIEN – KOLUMBIEN, 04. Juli, 22:00 Uhr
ARD, Kommentator: Tom Bartels

ARGENTINIEN – BELGIEN, 05. Juli, 18:00 Uhr
ZDF, Kommentator: Béla Réthy

NIEDERLANDE – COSTA RICA, 05. Juli, 22:00 Uhr
ZDF, Kommentator: Oliver Schmidt

Halbfinale:

DEUTSCHLAND – BRASILIEN, 08. Juli, 22:00 Uhr
ZDF, Kommentator: Béla Réthy

ARGENTINIEN – NIEDERLANDE, 09. Juli, 22:00 Uhr
ARD, Kommentator: Gerd Gottlob

Spiel um Platz 3:

BRASILIEN – NIEDERLANDE, 12. Juli, 22:00 Uhr
ZDF, Kommentator: Oliver Schmidt

Finale:

DEUTSCHLAND – ARGENTINIEN, 13. Juli, 21:00 Uhr
ARD, Kommentator: Tom Bartels

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte diesen Artikel! - Vielen Dank
Rating: 4.5/5 (168 votes cast)
TV-Sendeplan: Die WM 2014 im Fernsehen, 4.5 out of 5 based on 168 ratings