Video: Homer Simpson als Schiedsrichter bei der WM 2014 – Ganze Folge

Abgelegt unter: News |

In der neuesten Folge von The Simpsons pfeift Homer Simpson als Schiedsrichter das WM-Finale 2014, das Deutschland 2:0 gegen Brasilien gewinnt. Hier anschauen!

Homer Simpson als Schiedsrichter bei der WM 2014, Finale Deutschland - Brasilien

(Quelle: Screenshot YouTube)

Homer Simpson pfeift WM-Finale Brasilien – Deutschland

Am 30. März 2014 lief beim US-TV-Sender Fox eine neue Folge der Fernsehserie The Simpsons. Darin wird Homer Simpson vom Weltfußballverband als Schiedsrichter für die Fußball-WM 2014 in Brasilien engagiert. Obwohl Homer keine Ahnung von Fußball hat und die gelbe Karte als ein Symbol für Senf und die rote Karte als ein Symbol für Ketchup hält, schafft er es bei der Weltmeisterschaft so weit, dass er das WM-Finale 2014 in Rio de Janeiro pfeift, in dem sich Brasilien und Deutschland gegenüber stehen.

Von zwielichtigen Gestalten erhält Homer vor dem Finale dein unmoralisches Angebot: Er bekommt 1 Million Dollar geboten, wenn er dafür sorgt, dass Brasilien das WM-Finale gegen Deutschland gewinnt. Kann Homer der Korruption widerstehen?

Simpsons nehmen korrupte FIFA aufs Korn

In gewohnt witziger und bissiger Manier wird in dieser Folge von The Simpsons die korrupte FIFA aufs Korn genommen. Die Simpsons spielen wieder nah am echten Leben und zeigen Bestechung und Korruption im Weltfußball sowie brasilianische Nationalspieler als Weltmeister der Schwalben 😉

Die ganze Simpsons-Folge jetzt hier anschauen

Auf YouTube haben wir die komplette Folge – die im Original den Titel „You Don’t Have to Live Like a Referee“ trägt (Staffel 25, Episode 16) – gefunden. Viel Spaß beim Anschauen!

Hinweise:

– Die Folge ist nicht vom Rechteinhaber Fox auf YouTube eingestellt worden, deswegen wissen wir nicht, wie lange sie dort zu sehen sein wird.

– Wir hoffen, die Episode wird nicht von YouTube gelöscht. Wer sie an anderer Stelle findet, schickt kurz eine Nachricht über unsere Facebook Fanpage facebook.com/WM2014Infos.

– Die Folge läuft als Original auf Englisch.

– Leider wird nicht immer der volle Bildausschnitt gezeigt.

– Das Video wird 2x von Werbung (bei 7 Min. und bei 14 Min.) unterbrochen, die sich aber nach ein paar Sekunden wegklicken lässt.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte diesen Artikel! - Vielen Dank
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)