Überblick: Alle WM-Quartiere der Nationalmannschaft von 1954 bis heute

Abgelegt unter: News |

Hier sind alle Unterkünfte des DFB bei Weltmeisterschaften. Vom Strandhotel Belvédère 1954 über die Sportschule Malente 1974 bis zum Campo Bahia für die WM 2014.

Die berühmte Sportschule Malente ist jedem Fußballfan in Deutschland ein Begriff: Hier war das DFB-Quartier der Nationalmannschaft während der WM 1974, die zum Titelgewinn in Deutschland geführt hat. Bei der zweiten Weltmeisterschaft im eigenen Land residierte die Nationalmannschaft 2006 im Schlosshotel Grunewald vor den Toren Berlins.

Für die WM 2014 in Brasilien wird der DFB das WM-Quartier Campo Bahia in Santo André beziehen.

Aber wo wohnten die DFB-Kicker eigentlich während der WM 2002 in Japan/Südkorea oder während der WM 1966 in England? hotel.de hat eine interaktive Infografik erstellt, die alle WM-Quartiere der Nationalmannschaft von 1954 bis 2014 präsentiert:

(Quelle: www.hotel.de/blog/wm-quartiere/)

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte diesen Artikel! - Vielen Dank
Rating: 2.0/5 (5 votes cast)
Überblick: Alle WM-Quartiere der Nationalmannschaft von 1954 bis heute, 2.0 out of 5 based on 5 ratings